mehrwert gGmbH
Lange Straße 3
70173 Stuttgart
Tel. 0711-123.757.35
info(at)agentur-mehrwert.de




Stiften Sie mit!

»Soziale Kompetenz wird in unserem beruflichen und privaten Leben immer wichtiger. Die gezielte Förderung sozialen Lernens ist deshalb für die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft unerlässlich. Wir brauchen junge Menschen, die gut und ganzheitlich ausgebildet sind. Wir brauchen Persönlichkeiten, die wissen, wie man mit anderen richtig umgeht, und die in der Lage sind, mit Veränderungen Schritt zu halten. Je früher das soziale Lernen bei jungen Menschen gefördert wird, umso dauerhafter ist es. Der Stifterverbund unterstützt die Arbeit der Agentur mehrwert, weil sie effektive und überzeugende Lernkonzepte anbietet. Ich bin mir ganz sicher: Die Förderung der Agentur ist eine gute Investition in die Zukunftsfähigkeit und Nachhaltigkeit unserer Gesellschaft.

Ermöglichen Sie jungen Menschen grundlegende Lebenserfahrungen! Beteiligen auch Sie sich am Stifterverbund zur Förderung Sozialen Lernens. Unterstützen Sie die wichtige und zukunftsweisende Arbeit der Agentur. Investieren Sie in die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft - Werden Sie Stifter/-in!«

Ihr Dr.-Ing. Mathias Kammüller, Vorsitzender des Stifterverbunds zur Förderung Sozialen Lernens; Geschäftsführer der TRUMPF GmbH + Co. KG und Vorsitzender des Geschäftsbereichs Werkzeugmaschinen.

Welche Idee hinter dem Stifterverbund steht

Der Verbund unterstützt unmittelbar die Arbeit von mehrwert. Die Idee dahinter ist brilliant und basiert auf einer fundierten Gesellschaftsanalyse: Wenn es uns nicht gelingt, neben dem monetären auch sozialen Mehrwert zu schöpfen, wird nicht nur unser Zusammenleben an sich kälter, sondern auch der Wirtschaftsstandort geschwächt.

Warum sich Dr. Mathias Kammüller für die Stiftung engagiert

Kammüller ist fest davon überzeugt, dass soziale Kompetenz eine immer größere Rolle spielt in unserem Wirtschaftsleben, man sich als Unternehmer engagieren muss. Die Agentur mehrwert ist für ihn eine treibende Kraft - auf Basis ihres überzeugende Konzeptd für praktisches Soziales Lernen.

Grundstock des Stifterverbundes

Die Stiftung ist ein Verbund mit mehreren eigenständigen Stiftungen. Diakonie und Kirche in Württemberg mit der Dr. Antonie-Kraut-Stiftung haben den Anfang gemacht. Hinzu kamen nach und nach Firmen, darunter Banken und Vertreter der Industrie

Wie man noch einsteigen kann

Für Unternehmen und Personengesellschaften, aber auch für Privatpersonen bietet das neue Stiftungssteuerrecht attraktive Konditionen. Beispielsweise sind zusätzlich zum allgemeinen Spendenabzug weitere 20.450 Euro steuerlich abzugsfähig. Darüber hinaus ist es möglich, unter dem Dach des Verbundes eine unselbstständige Stiftung zu gründen.

Ihre Ansprechpartnerin: