Link it!

Im Rahmen des Schulcurriculums „soziale Kompetenz“ verknüpfen wir einzelne Projekte zur Förderung sozialen Lernens zu einem nachhaltigen Gesamtkonzept.

Im Folgenden finden Sie unsere vier Link it!-Angebote, die wir in diesem Kontext für Schulen anbieten.

Schulberatung „In 3 Schritten zu einem Schulcurriculum Soziale Kompetenzen“ für Schulen aller Schularten

Schulen bieten ihren Schülerinnen und Schülern eine Vielzahl an Projekten und Maßnahmen zur Förderung der sozialen Kompetenzen, wie beispielsweise Streitschlichter- und Pausenordnerprogramme, Klassenrat oder Sozialpraktika. Deren Wirkung verpufft jedoch oft im Schulalltag, wenn sie bloße Einzelmaßnahmen bleiben. Unsere Beratung hilft Schulen, die Maßnahmen in einem Schulcurriculum Soziale Kompetenzen zu einem systematisierten und ganzheitlichen Gesamtpaket zu schnüren. Seit dem Jahr 2010 haben wir insgesamt 30 Schulen in Baden-Württemberg beraten. Unsere Erfahrungen haben wir in Kooperation mit dem Landesinstitut für Schulentwicklung in eine Handreichung überführt.

Von Mai 2016 bis April 2019 fand der dritte Beratungsdurchlauf mit 10 Schulen statt. Einen würdigen Abschluss findet dieser in der Abschlusstagung am 8. Mai 2019 im Schickhardt-Gymnasium in Stuttgart. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung mit folgendem Formular.

Einladung und Anmeldung zum Fachtag 2019

Programmbeileger Link it! für Schulberatung

Exzellenznetzwerk „Lernen von den Besten“ für Schulen aller Schularten

Viele Schulen, die sich mit der Erarbeitung und Umsetzung ihres Schulcurriculums Soziale Kompetenzen beschäftigen, stehen früher oder später vor unterschiedlichen Fragestellungen: Worauf müssen wir achten, wenn wir ein Schulcurriculum Soziale Kompetenzen entwickeln? Wie setzen wir es am besten praktisch und nachhaltig um? Welche Erfahrungen haben andere Schulen bei der Umsetzung gesammelt und wie haben sie Hürden gemeistert?  Das Exzellenznetzwerk „Lernen von den Besten“ bietet eine Plattform für engagierte Schulen eben diese Fragen zu diskutieren. An zwei Terminen im Jahr haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich zu unterschiedlichen Fragestellungen rund um das Schulcurriculum Soziale Kompetenzen auszutauschen. Inputs externer Referenten und Experten geben zusätzlich nützliche Impulse für die eigene Arbeit. Außerdem werden Schulen eingeladen, ihr bereits erstelltes Schulcurriculum Soziale Kompetenzen vorzustellen und auf Voraussetzungen, Chancen und Grenzen im Entwicklungs- und Umsetzungsprozess hinzuweisen.

Das nächste Netzwerktreffen findet am 25.06.2019 um 14:30 Uhr im Haus der katholischen Kirche in Stuttgart statt. Wir freuen uns über die Anmeldung interessierter Schulen per E-Mail an Tanja Zöllner (zoellner@agentur-mehrwert.de).

Train-the-Trainer für Tandems aus Schulsozialarbeiter*innen und Lehrkräften

Tandems aus Schulsozialarbeiter*innen und Lehrkräften entwickeln bei unserem Train-the-Trainer-Programm einen Lehrplan für Soziales Lernen an ihrer Schule. Am 19.02.2019 hat unsere erste Gruppe mit Schulsozialarbeiter*innen und Lehrkräften das Programm erfolgreich abgeschlossen.

Wir freuen uns über Ihr großes Interesse an dem Train-the-Trainer Programm. 80 Schulsozialarbeiter*in und Lehrkräfte haben sich für unseren Train-the-Trainer gemeldet – jetzt sind wir auf der Suche nach einem engagierten Förderer, damit wir das Programm weiter anbieten können.

Leadership für Schulleitungen

Für Schulleitungen aller Schularten haben wir eine modulare Fortbildung entwickelt, die dazu befähigt, Leadership-Kompetenzen zu schärfen, sowie die eigene Haltung und Rolle als Schulleitung zu reflektieren. Die Teilnehmenden gestalten ein Leadership-Projekt, das sich wie ein roter Faden durch die gesamte Fortbildung zieht und den Transfer gewährleistet.

Der Anmeldeschluss ist vorbei. Wir freuen uns über Ihr großes Interesse.

TANJA ZÖLLNER

PROJEKTMANAGERIN

Telefon: 0711 123757-36
E-Mail:  zoellner@agentur-mehrwert.de