Link it! Train-The-Trainer

Das Programm für Tandems aus Schulsozialarbeiter*innen und Lehrkräften.

Mit unserem Train-The-Trainer-Programm befähigen wir 10 Tandems aus Schulsozialarbeiter*innen und Lehrkräften, ein Schulcurriculum Soziale Kompetenzen an ihrer Schule zu entwickeln und umzusetzen.

Schulen bieten ihren Schüler*innen eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Förderung sozialer Kompetenzen an – im Unterricht, im Schulleben und in Kooperation mit außerschulischen Partnern. In 5 Coffee-Breaks erfahren Sie, wie Sie die Wirkung einzelner Maßnahmen durch ein systematisch aufgebautes Schulcurriculum erhöhen. Dabei kommt der Zusammenarbeit zwischen Schulsozialarbeit und Lehrerkollegium eine Schlüsselrolle zu. Deshalb richtet sich dieses Angebot an beide Funktionen. Idealerweise nehmen Schulsozialarbeiter*innen im Tandem mit einer Lehrkraft der Schule teil. So wird das Schulcurriculum Soziale Kompetenzen von zwei Seiten an der Schule vorangetrieben.

Dank Förderung der GIPS-SCHÜLE-STIFTUNG, REINHOLD BEITLICH STIFTUNG, ROBERT BREUNING STIFTUNG und SÜDWESTMETALL können wir Link it! Train-the-Trainer kostenfrei für Sie anbieten.

Anmeldungen sind für den aktuellen Train-the-Trainer-Durchlauf nicht mehr möglich. Bei Interesse für den nächsten Durchlauf können Sie sich gerne und jederzeit bei Tanja Zöllner melden.

Hier geht´s zum passwortgeschützten Raum mit allen Unterlagen für die Teilnehmer*innen des Train-the-Trainer 2022:

TTT Unterlagen 2022

Programminhalte Train-the-Trainer 2022:

Coffee-Break 1 – Mittwoch, 30.03.2022 von 15:30 – 17:30 Uhr
Soziales Lernen – Was ist das und wie kann es gelingen?
– Was ist ein Sozialcurriculum und warum ist es notwendig?
– Welche Ziele können damit erreicht werden?

Coffee-Break 2 – Dienstag, 26.04.2022 von 15:30 – 17:30 Uhr
Was macht ein erfolgreiches Sozialcurriculum aus?
– Was muss vor der Entwicklung geklärt werden?
– Welche Rolle spielt die komplette Schulgemeinschaft?

Coffee-Break 3 – Mittwoch, 11.05.2022 von 15:30 – 17:30 Uhr
Worauf fokussieren wir uns in unserem Sozialcurriculum?
– IST-Analyse und Entwicklung der Ziele sowie der BIG Points
– Beispiele aus der Praxis

Coffee-Break 4 – Mittwoch, 22.06.2022 von 15:30 – 17:30 Uhr
Wie stimmen wir unsere BIG Points mit der IST-Analyse ab?
– Abgleich der BIG Points mit der IST-Analyse
– Beispiele gelungener Sozialcurricula

Coffee-Break 5 – Mittwoch, 13.07.2022 von 15:30 – 17:30 Uhr
Wie gelingt uns die Implementierung in den Schulalltag?
– Implementierung des Sozialcurriculums in den Schulalltag
– Bedeutung der Evaluation und Dokumentation inklusive Praxisbeispiele

TANJA ZÖLLNER

STELLV. GESCHÄFTSFÜHRERIN
Schule / Ausbildung / Fundraising

Telefon: 0711 123757-36
E-Mail:  zoellner@agentur-mehrwert.de